Facebook Twitter Youtube RSS Feed

Zahnspangenreinigung

Wenn die Zähne sauber sind, dann werden sie nicht krank. Sicher gilt das auch, wenn man eine Zahnspange trägt. Gerade dann ist eine gute Hygiene notwendig. Wenn man eine feste Spange trägt, dann ist es sicherlich schwieriger, die Zähne von Plaque-Belägen zu befreien. In den Plaque-Belägen befinden sich gefährliche Mikroorganismen, die die Bildung von Karies hervorrufen können. Bei einer schlechten Hygiene steigt die Gefahr von Krankheiten im Mund erheblich.

Die herausnehmbare Zahnspange reinigen

Wenn man eine lose Zahnspange trägt, dann sollte sie zweimal am Tag reinigen. Es reicht völlig aus, dafür eine Zahnbürste mit herkömmlicher Zahncreme zu verwenden. Die Spange wird vorsichtig festgehalten, denn die empfindlichen Drähte dürfen nicht verformt werden. Dann werden alle Bereiche mit warmem Wasser und einer harten Zahnbürste mit kreisenden Bewegungen gereinigt.

Besondere Vorsicht ist bei aktiven Platten geboten, denn es besteht die Gefahr, dass Schrauben zum Nachziehen unbeabsichtigt verstellt werden. Am besten sollte man auf jene Zahncremes verzichten, die Schleifkörper enthalten, denn sie könnten das Plastik der Spange zerkratzen.

Wenn man die Spange auch am Tag trägt, dann sollte sie ab und zu mit lauwarmem Wasser abgespült werden. Einmal pro Woche ist es empfehlenswert, wenn die Zahnspange in ein Reinigungsbad mit speziellem Reinigungstab gelegt wird. Dadurch wird die Reinigung der kleinen Zwischenräume gewährleistet.

Die feste Zahnspange reinigen

Wer eine feste Zahnspange, die sogenannten Brackets, trägt, muss sich auf eine etwas schwierigere Reinigung einstellen, denn man kann die Spange nicht einfach aus dem Mund nehmen und in ein Reinigungsbad legen. Daher muss sie gründlich zusammen mit den Zähnen gereinigt werden. Dabei wird jeder Zahn am besten in einem Winkel von 45 Grad gründlich bearbeitet.

Gerade bei Brackets gibt es viele Zwischenräume, die schwer zugänglich sind. Am besten verwendet man Interdentalbürsten, mit denen man leichter jene Stellen erreicht werden können, die sich hinter dem Draht befinden. Für eine optimale Reinigung können auch spezielle Aufsätze für elektrische Zahnbürsten im Handel erworben werden, denn diese sind ganz speziell auf die Bedürfnisse des Trägers der festsitzenden Spange abgestimmt. Am besten ist es, wenn man sich in einem Fachgeschäft ausführlich beraten lässt. Aber für alle Varianten gilt, dass man nicht zu viel Druck ausüben darf, denn ansonsten könnte es passieren, dass sich die Brackets oder die Gummihalterungen lösen.

SuperWeiss

Mehr zum Thema:

  • Wer schon einmal weiße Flecken auf den Zähnen nach dem Entfernen einer Zahnspange gesehen hat, egal ob bei einem selbst oder bei einem anderen, der wundert sich mit Sicherh ...

  • Wenn jemand seine Zahnspange herausbekommt, bemerkt derjenige oft, dass die Zähne nicht mehr ganz so weiß sind wie vor dem Tragen der Spange. Oftmals erkennt man unschöne, gelb ...

  • Die guten, alten Zahnbürsten gehören wohl zu jenen Reinigungsmitteln für den Mundraum, die am häufigsten verwendet werden. Allerdings ist sie Auswahl riesengroß. Das ist sicher ...

  • Wenn man eine feste Zahnspange heraus bekommt, entfernt der Kieferorthopäde die Halterungen der Spange und reinigt die Zähne. Bald darauf sollte man zum Zahnarzt gehen, um sein ...

  • Der Mund dient neben der Nahrungsaufnahme auch der Kommunikation, was bedeutet, dass die Blicke des Gesprächspartners auf den Sprecher gezogen werden. Gepflegte und schöne Zähn ...


Sei so nett und empfiehl uns weiter! =)

Facebook

Noch Fragen? Deine Meinung?

:-D :) :-P :wink: :-| :-? :( more »
Schnell und schonend!
Werde Fan!
Was der Zahnarzt sagt
Zahnarzt Dr. Peter Hilgenstock:
"In Drogerien oder Apotheken sind Bleichstreifen oder -lacke erhältlich. Diese können die Zähne deutlich aufhellen und sind vergleichsweise preisgünstig."

Zahnarzt Dr. Sascha Faradjli:
"Ob ein Bleichen der Zähne ("Bleaching") den Zähnen schadet, ist eine der häufigsten Patientenfragen zum Zähnebleichen. Die Antwort lautet: bei korrekter Anwendung eines Bleichsystems sind keine bleibenden Schäden bekannt."
Medien zum Thema Bleaching
Apotheken Umschau:
"Schadet eine Aufhellung der Zahnsubstanz nun längerfristig? Insgesamt verletzt Bleaching die Schmelzstruktur nicht. "Es kann temporär zu leichten Veränderungen kommen, aber Studien haben gezeigt, dass das Bleichen den Zähnen nicht schadet", meint der Hamburger Zahnarzt Dr. Gerd Schwarz."

freundin:
"Die Wirkstoffkomplexe sind die gleichen, die auch Zahnärzte für professionelles Bleaching verwenden, Wasserstoffperoxid beispielsweise oder Glycerin. Durch konsequente Anwendung können die Zähne bis zu drei Nuancen heller werden. Bei Bedarf die Kur zweimal im Jahr wiederholen."

Bild.de:
Durch den Einsatz von Wasserstoffperoxid werden die verfärbten Zähne gebleicht. Bei der Zahnaufhellung gelangt das Wasserstoffperoxid in den Zahn und kann dort die Aufhellung, durch die Spaltung der Sauerstoff-Radikale, bewirken.
Aktuelle Beiträge
  • Zahnspangenreinigung: Wenn die Zähne sauber sind, dann werden sie nicht krank. Sicher gilt das auch, wenn man eine Zahnspa...
  • Brennende Zunge behandeln: Eine brennende Zunge ist für den Betroffenen äußerst unangenehm, denn meist beschränken sich die Sym...
  • Zungenbrennen: Es ist äußerst unangenehm, wenn die Zunge brennt, sticht, wund ist oder juckt. Meist ist das Zungenb...
  • Aphthen im Mund loswerden: Aphthen sind recht schmerzhafte Erscheinungen im Mundraum. Manchmal treten sie auch im Genitalbereic...
  • Aphthen: Der Begriff Aphthen kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Schwämmchen“. Das Wort beschreibt genau...
  • Erkrankungen der Mundschleimhaut: Erkrankungen im Bereich der Mundschleimhaut treten in vielfältigen Formen auf. Der Mund ist kein Ber...
  • Xylit Produkte zur Karies-Prophylaxe: Karies ist eine weit verbreitete Krankheit, deren Ursache im heutigen Wohlstand zu suchen ist, denn ...
Angebote
Weitere Beiträge
  • Walking Bleach Technik: Zu einem vitalen Aussehen und einem gesunden Lebensgefühl gehören auch weiße und gepflegte Zähne. Au...
  • Zähne bleichen mit Salz: Es ist eine recht unkonventionelle Methode, seine Zähne mit Salz zu bleichen. Leider ist dieses Haus...
  • Zahntourismus: Zahnersatz im Ausland?: Wenn es um das Thema Zahntourismus, also Zahnersatz im Ausland geht, gehen die Meinungen weit ausein...
  • Zähne aufhellen auf natürliche Weise?: Viele Menschen haben drei typische, sehr weit verbreitete Vorurteile bzw. Missverständnisse, wen...
  • Lachen ist gesund?: Unter Wissenschaftlern ist man sich einig, dass Lachen gesund macht, denn dadurch werden Muskeln gel...
  • Zahnspangen: Wenn man heutzutage erfolgreich und begehrt sein will, der braucht auch ein gepflegtes Äußeres. Dazu...
  • Karies: Karies ist die häufigste Zahnerkrankung und bedeutet Zahnfäule. Dabei werden der Zahnschmelz und...
Preiswert… und funktioniert!