Facebook Twitter Youtube RSS Feed

superWeiss Whitening Pen

Der superWeiss Whitening Pen, ein Zahnaufhellungsstift, verspricht strahlend weiße Zähne, und das für wenig Geld. Während eine professionelle Zahnaufhellung beim Zahnarzt mehrere Hundert Euro kostet, bietet superWeiss die Möglichkeit, bereits ab 29,95€ weißere Zähne zu bekommen. Doch hält das Produkt auch, was es verspricht? Kann der Anbieter seinem Versprechen, super weiße Zähne für alle zu liefern, gerecht werden? Wir haben superWeiss einem persönlichen Test unterzogen und zudem unsere Erfahrungen mit denen vieler anderer Nutzer im Netz verglichen. Vorweg: Mit dem superWeiss Whitening Pen kann man tatsächlich sehr gut seine Zähne bleichen. Auch mit einem kleineren Geldbeutel kann man so seinen Wunsch nach einem strahlend weißen Lächeln erfüllen.

superWeiss Whitening Pen Bild

Wie funktioniert der superWeiss Whitening Pen?

Wie der Name verrät, handelt es sich bei superWeiss um einen Stift. Dieser Stift enthält Bleichgel, das man kinderleicht auf die Zähne auftragen kann. Das Gel wiederum besteht aus einer hochwirksamen Peroxid-Verbindung, welche die bleichende Wirkung auf die Zähne ausübt. Da das Bleichgel einen neutralen pH-Wert aufweist, hat es auch keine aufrauende Wirkung auf die Zahnsubstanz. So kann man seine Zähne bleichen ohne den Zähnen dabei zu schaden. Das Konzept und das Zahnbleichmittel von superWeiss sind in zahllosen wissenschaftlichen Tests als sicher und wirksam eingestuft wurden. In den USA wurde das Produkt bereits millionenfach verkauft.

Offizieller Werbespot von superWeiss

Wird das Video nicht angezeigt, kannst du es sich einfach hier direkt ansehen.

Anwendung des superWeiss Whitening Pen

Die Anwendung ist denkbar einfach und lässt sich überall durchführen, selbst bei Zeitmangel oder unterwegs kann man den praktischen Zahnaufhellungstift problemlos benutzen. So funktioniert’s:

  • 1) Zähne gründlich putzen und Mund ausspülen
  • 2) Sichtbare Zähne mit Taschentuch oder Handtuch trocknen
  • 3) Sichtbare Zähne sorgfältig mit Bleichgel bepinseln
  • 4) 30 Sekunden lang Mund offen lassen wie beim Lächeln, damit das Gel trocknen kann
  • 5) Halbe Stunde lang auf Essen, Trinken, Kaffee und Rauchen verzichten
  • 6) Fertig!
Weiße Zähne Bild

Einmal die Zähne ordentlich putzen, am besten mit einer elektrischen Zahnbrüste oder Schallzahnbürste (wer eine solche hat), am besten auch Zahnseide benutzen. Anschließend den Mund mit Wasser ausspülen und danach die sichtbaren Zähne (Vorderzähne) bequem mit dem Bleichgel einpinseln. Damit das Bleichgel aus dem Stift kommt, muss man nur leicht an dessen unterem Ende (Dosierrad) drehen. Beim Einpinseln darauf achten, dass man das Zahnfleisch so wenig wie möglich berührt. Nun darf man 30-60 Sekunden lang breit lächeln, damit das Bleichgel nicht die Lippen berühren kann. Nach dieser kurzen Wartephase kann man den Mund schließen und sollte eine halbe Stunde lang nichts essen, nichts trinken und auch keine Genussmittel wie Alkohol und Tabak konsumieren. Das Bleaching-Gel trocknet nun und verrichtet sein Wunderwerk. Abschließend bei Bedarf nochmal den Mund mit Wasser ausspülen, fertig! Den Pinsel an der Spitze des Whitening Pen jetzt noch kurz mit Wasser reinigen, mit der Schutzkappe verschließen und dann kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.

superWeiss jetzt bequem per Rechnung bestellen!

Video zur Anwendung

Wird das Video nicht angezeigt, kannst du es einfach hier direkt ansehen.

Wie lange reicht ein Whitening Pen aus?

Das Verfahren wiederholt man einmal oder zweimal täglich bis das Bleichgel im superWeiss Pen aufgebraucht ist, am besten einmal morgens und einmal abends. Ein einzelner Pen reicht für ein bis zwei Wochen aus, für optimale Ergebnisse sollte man jedoch mehrere Stifte benutzen. Das Bleichgel hat übrigens einen angenehmen, minzfrischen Geschmack, da diesem Menthol und Mint Flavor beigemischt sind! Das macht die Anwendung nicht nur kinderleicht, sondern auch angenehmer als bei so manchem anderem Zahnaufheller.

superWeiss Pen Bild

Der Preis: Was würden mich weiße Zähne bei superWeiss kosten?

Wer superWeiss erstmal testen möchte, kann einen einzigen Stift für 29,95€ erwerben. Kauft man gleich ein Paket mit zwei oder vier Stiften bekommt man allerdings einen Rabatt und zahlt nur 24,95€ pro Pen. Unschlagbar günstig ist derzeit das Frühlings-Sonderangebot: Hier gibt es ein Paket mit drei Stiften für 59,90€, womit ein Stift nur knapp 19,97€ kostet! Es kommen noch 6,90€ Versandkosten hinzu, dafür ist der Whitening Pen jedoch in der Regel schon am nächsten Tag da! Schneller und günstiger kommt man nicht an einen so wirksamen Zahnaufheller.

superWeiss jetzt günstig und bequem per Rechnung bestellen!

Wie weiß werden meine Zähne durch superWeiss?

Jeder hat sehr verschiedene Zähne, eine Aussage über das Ergebnis kann man daher nicht einfach so pauschalisieren. Im wissenschaftlichen Test kam allerdings heraus, dass Testpersonen nach nur zwei Wochen bereits Verbesserungen um satte 3 bis 10 Farbstufen aufwiesen, also deutlich weißere Zähne hatten als zuvor. Im Schnitt waren die Zähne nach superWeiss um ganze 6 Stufen heller. Bei sehr stark verfärbten Zähnen empfiehlt es sich aber in jedem Fall, mehr als nur einen Pen zu benutzen, um ein optimales Resultat zu garantieren.

superWeiss Whitening Pen Test und Erfahrungen

Strahlend weiße Zähne Bild

Bei unserem Test waren Personen von jung bis alt dabei, mit verschiedensten Lebensgewohnheiten: Starke Raucher, langjährige Kaffeetrinker, Teeliebhaber, Leute mit Altersverfärbungen und von Natur aus eher gelblichen Zähnen. Bei allen konnte eine deutliche Aufhellung der Zähne um mehrere Farbstufen erreicht werden. Für einen Zahnaufheller mit so niedrigem Preis ist das wirklich eine beachtliche Leistung, wenn man beachtet, dass professionelle Bleaching-Methoden mehrere hundert Euro kosten, deutlich umständlicher und zeitintensiver sind und oftmals wiederholt werden müssen (was nochmal Geld kostet). Natürlich ist die Aufhellung nicht so stark wie bei einem Bleaching beim Zahnarzt, aber das ist ja auch zurecht so. Ein Profi-Bleaching ist schließlich nicht umsonst zehn- oder zwanzig mal so teuer.

Zufriedene Kunden – persönliche Erfahrung von Kunden

Es gibt zahllose zufriedene Kunden von superWeiss, inklusive uns und unseren vielen Testern. Bei Facebook hat superWeiss bereits über 1600 begeisterte Fans! Hier sind einige Kundenrezensionen von verschiedensten Personen, die erfolgreich mit superWeiss wieder weiße Zähne bekommen haben.

Linda S. (27) aus Osnabrück
Seit meiner Kindheit leide ich unter gelben Zähnen. Deshalb habe ich mich nie getraut richtig zu lächeln. Neulich war ich bei meinem Zahnarzt, um mich nach einem Bleaching / Zahnaufhellung zu erkundigen. 450 Euro wollte er haben. Das ist viel Geld für eine Jurastudentin im letzten Semester. Dann bin ich aber gottseidank auf www.superweiss.com gestoßen und habe mir zwei Superweiss Pens bestellt. Klasse! Die Anwendung ist kinderleicht. Schon nach dem ersten Auftragen konnte ich einen spürbaren Unterschied feststellen. Nach 2 Wochen waren meine Zähne so weiss wie noch nie. Und das alles für nur 50 Euro. Mein Freund hat heute auch zwei Bleaching Pens bestellt. Jetzt sparen wir beide Geld!

David B. (21) aus Freilassing
Servus. Superweiss hält wirklich, was es verspricht. Ich merke jeden Tag, dass sich meine gesamte Ausstrahlung stark verbessert hat, seitdem ich “superweisse” Zähne in meinem Spiegel sehe. Durch das Anwenden Ihres Bleaching Pens komme ich jetzt natürlich auch bei Frauen besser an. Danke, danke!

superWeiss jetzt sicher und günstig kaufen!

Video zum Ergebnis – superWeiss Vorher Nachher Bilder

Wird das Video nicht angezeigt, kannst du es einfach hier direkt ansehen.

Wann sind meine Zähne weißer?

Deutlich sichtbar sind die Ergebnisse oft bereits nach wenigen Tagen der Anwendung, in allen Fällen aber nach ein paar Wochen. Der Zahnschmelz ist dann deutlich weißer und sieht somit natürlich schöner aus. Wer sehr starke Verfärbungen hat (z.B. Raucherzähne nach jahrelangem Rauchen) sollte auf jeden Fall mehr als nur einen Whitening Pen kaufen und die Anwendung ausreichend lange durchführen, damit auch hartnäckige Zahnverfärbungen deutlich aufhellt werden können.

Risiken und Nebenwirkungen? Ist das superWeiss Bleaching gefährlich?

superWeiss Bleaching Pen Bild

Nein. Bei sachgemäßer Anwendung ist das Bleaching mit superWeiss aus gesundheitlicher Sicht völlig unbedenklich und absolut sicher. Das Bleichgel besteht aus einer äußerst wirksamen Peroxid-Verbindung. Sobald das Gel auf die Zähne aufgepinselt wurde, wird ein chemischer Prozess freigesetzt, der Sauerstoff freisetzt und die Zähne aufhellt. Die Aufhellung wird erreicht, indem organische Verfärbungen im Zahn gelöst werden. Anorganisches Material wie z.B. der Zahnschmelz bleibt davon unberührt, so dass das Bleaching für die Zähne nicht schädlich ist. Nach einer halben Stunde besteht das Gel dann fast nur noch aus Wasser. Selbst wenn man das Gel versehentlich herunterschluckt, ist dies absolut ungefährlich. Es kann vorkommen, dass man direkt nach der Anwendung kurzzeitig leicht gereiztes Zahnfleisch hat (wenn zu viel Bleichgel auf das Zahnfleisch gekommen ist) oder dass die Zähne kurzzeitig etwas überempfindlich sind. Diese potenziellen Nebenwirkungen kommen jedoch nur selten vor und sind nur vorübergehend. Nach Beendigung der Anwendung sind diese Nebenwirkungen, sofern sie überhaupt auftreten, innerhalb von maximal zwei Tagen restlos verschwunden und somit kein Grund zur Beunruhigung. Wer besonders empfindliche Zähne hat, reduziert die Anwendung am besten auf einmal täglich und geht besonders vorsichtig beim Auftragen des Gels vor. Mehrere Testpersonen inklusive mir selbst hatten bei unserem eigenen superWeiss Whitening Pen Test auch nach Wochen übrigens keine einzige dieser Nebenwirkungen.

Für wen ist superWeiss nicht geeignet?

Hellere Zähne Nachher Bild

Der superWeiss Whitening Pen sollte nicht verwendet werden, wenn man an unbehandeltem Karies oder einer Zahnfleischentzündung (Gingivitis) leidet. Ist dies der Fall, so sollte man erst diese Beschwerden behandeln, um anschließend die Zähne bleichen zu können. Schwangere und stillende Frauen sollten superWeiss und andere Bleaching-Produkte vorsichtshalber nicht anwenden. Es gibt noch keine Studien zur Anwendung bei schwangeren und stillenden Frauen, daher ist diese Warnung rein vorsorglich. Wer auf einen der Inhaltsstoffe allergisch reagiert, kann den Whitening Pen ebenfalls nicht verwenden. Eine allergische Reaktion ist jedoch fast ausgeschlossen, zumal die Inhaltsstoffe vom superWeiss Whitening Pen allesamt harmlos sind und zum Teil auch in vielen anderen Kosmetikartikeln vorkommen. Wer tote Zähne hat, kann diese nicht mit dem superWeiss Whitening Pen bleichen, da tote Zähne innerlich gebleicht werden müssen. Hier empfiehlt sich ein professionelles Bleaching mit der so genannten Walking Bleach Technik beim Zahnarzt.

Zähne aufhellen trotz Kronen oder Füllungen?

Das Bleaching wirkt sich auf Kronen, Füllungen und Zahnersatz nicht aus. Wer im sichtbaren Bereich Zahnersatz hat, kann superWeiss daher nicht benuten, weil es zu optischen Farbunterschieden käme. Wer allerdings auf der Zahnrückseite und/oder im nicht sichtbaren Bereich Zahnersatz und dergleichen hat, kann superWeiss problemlos benutzen.

Monika R. (34) aus Gotha
Ich habe schon viele Zahnweissprodukte aus der Drogerie probiert. Leider mit sehr wenig Erfolg. Der Superweiss Bleaching Pen ist das erste Produkt, das bei mir wirklich gut gewirkt hat. Ich hatte immer braune Flecken auf meinen oberen und unteren Schneidezähnen. Bereits nach 7 Tagen waren diese hässlichen Flecken deutlich schwächer zu sehen. Nach knapp 3 Wochen hatte ich schöne, weisse Zähne, mit denen ich mich überall sehen lassen kann. P.S.: Vier Freundinnen von mir haben bei Ihnen schon den Superweiss Stift bestellt und sind sehr zufrieden. Wir empfehlen Sie weiter!

Norbert K. (46) aus Waldeck
Ihr Produkt wirkt besser als ich je gedacht hätte. Ich habe mir vor zwei Jahren das Rauchen abgewöhnt. Die stark verfärbten Zähne sind allerdings geblieben. Ich benutze den Superweiss Pen nun seit 10 Tagen und meine Zähne sind um gute 5 Farbstufen heller. Superweiss Bleaching funktioniert, ich bin begeistert!

superWeiss unschlagbar günstig bestellen!

Inhaltsstoffe – Welche Wirkstoffe sind drin?

Der Whitening Pen enthält Carbamidperoxid, das aktive Zahnbleichmittel, sowie Glycerin und Carbomer, damit das Gel flüssig ist und die richtige Konsistenz aufweist. Zusätzlich sind noch Menthol und Mint Flavor enthalten, um dem Bleichgel einen angenehm frischen Geschmack zu verpassen. Allesamt harmlose Wirkstoffe. Das Bleichmittel ist dasselbe, das auch Zahnärzte zum Bleaching einsetzen.

superWeiss Zahnbleaching Bild

Nachteile

Der Nachteil vom superWeiss Whitening Pen ist, dass die Bleichwirkung natürlich nicht so stark ist wie bei einem Power Bleaching oder Home Bleaching beim Zahnarzt. Dafür ist der Zahnaufhellungsstift aber auch um Welten billiger. Es fehlt natürlich die Kontrolle durch einen Arzt. Am besten geht man ohnehin vor einer Zahnaufhellung, egal womit, immer erstmal zum Zahnarzt zu einer Kontrolluntersuchung. Idealerweise lässt man auch gleich noch eine professionelle Zahnreinigung durchführen, die lohnt sich! So kann man gewährleisten, dass die Zähne gleichmäßig aufhellt werden. Außerdem stellt man sicher, dass die Zähne nicht nur schön und natürlich weiß werden, sondern auch gesund bleiben.

superWeiss Whitening Pen wo kaufen?

Der superWeiss Pen wird in den USA hergestellt und vom Interkosmetik Versand in Deutschland verkauft. Man kann superWeiss ausschließlich vom Interkosmetik Versand, dem Alleinverkäufer in Europa, direkt auf der Homepage von superWeiss beziehen. Die Kosten sind also fix und man braucht keine Preise vergleichen.

Zahlungsmöglichkeiten?

Am besten bestellt man den superWeiss Whitening Pen auf Rechnung, dann bekommt man den Pen erst geliefert und kann anschließend innerhalb von 10 Tagen die Rechnung bezahlen. Alternativ kann man aber auch per Paypal bezahlen – wer kein Paypal-Konto hat oder dieses nicht benutzen möchte, kann bei der Bestellung trotzdem Paypal als Zahlungsmethode auswählen und als Gast per EC-Karte (Girocard), Giropay oder Kreditkarte bezahlen (Mastercard, Visa, American Express, Discover). Die Zahlungsmethoden sind sicher und zuverlässig.

superWeiss jetzt billig und sicher per Rechnung bestellen!
Zahlungsoptionen

Wann erhalte ich die Lieferung?

Lieferung blitzschnell per DHL!

Es dauert gewöhnlich maximal 1-2 Werktage bis der Whitening Pen zu Hause ankommt. Nach eigenen Angaben liefert superWeiss “blitzschnell per DHL”, was ich und die anderen Tester persönlich bestätigen können. Bei mir z.B. war der superWeiss Pen nur einen Tag nach der Bestellung schon bei mir! Sobald man den Pen gekauft hat, bekommt man eine Email, in der auch ein DHL-Code steht, mit dem man auf der Homepage von DHL den Lieferungsweg des eigenen Pakets super praktisch mitverfolgen kann. So weiß man genau, dass die Lieferung tatsächlich reibungslos und schnell abläuft.

Fazit: Unser Testsieger!

Von all den Zahnaufhellern für zu Hause, die wir mittlerweile schon benutzt und verglichen haben, ist superWeiss vom Preis-Leistungs-Verhältnis definitiv der beste. Für so wenig Geld bekommst du sonst nirgends eine so gute Bleichwirkung. Der superWeiss Whitening Pen ist definitiv unsere Nummer 1!


Sei so nett und empfiehl uns weiter! =)

Facebook

87 Erfahrungen zu superWeiss Whitening Pen

  • Marie:

    Finde den Whitening Pen echt klasse! Habe mir gleich zwei Stifte geholt und den Pen bereits zwei Wochen getestet. Bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen! Bin ursprünglich mit nicht allzu hohen Erwartungen an den Kauf herangegangen, hätte wirklich nicht gedacht, dass es so gut funktioniert. :-D

  • Marcel:

    bin echt begeistert von dem ding! habs jetzt zwei wochen lang benutzt und meine zähne sind voll weiß. coole sache!

  • Andi Donhauser:

    Ich habe eine Füllung an einem Backenzahn. Wenn ich das richtig sehe, kann ich trotz der Füllung mit dem Whitening Pen die Zähne aufhellen, oder? Ist ja nicht im sichtbaren Bereich, sondern eben ganz hinten..?!

  • Harald S.:

    Hab mir gleich mal 3 Stifte gekauft um das Ganze gleich bisschen intensiver zu testen. Bin mittlerweile am Ende von Woche 2 und es sieht soweit echt gut aus. Meine Verlobte will das nun auch probieren… sie hatte aber schon häufiger mit Zahnfleischentzündungen zu kämpfen und scheint recht sensibles Zahnfleisch zu haben.. kann sie den Pen da überhaupt benutzen?

    • Sie kann den Whitening Pen benutzen, sollte aber beim Auftragen des Bleichgels mit der Spitze des Stifts besonders vorsichtig sein. Man sollte aufpassen, dass man nicht zu viel Bleichgel auf einmal auf dem Pinsel an der Stiftspitze hat. Sonst kann es sein, dass sich ein Tropfen oder vielmehr Klumpen Bleichgel vom Pinsel löst und auf das Zahnfleisch oder die Lippen fällt. Das kann zu leichten Reizungen des Zahnfleisches führen, die aber nur von kurzer Dauer sind und schnell wieder verschwinden. Dosiert man richtig, so kann man das Gel bequem auf die Zähne auftragen, ohne dass man sein Zahnfleisch berührt. Kurz: Darauf achten, nicht zu viel Bleichgel auf einmal aus dem Stift zu lassen.

      • Andrea Richter:

        Habe persönlich auch eher empfindliches Zahnfleisch und hatte in der Vergangenheit auch schon mit Reizungen und Zahnfleischentzündungen zu kämpfen. Hatte bei der Anwendung von Superweiß keine Probleme! Und die Wirkung hat mich überzeugt, so dass ich mir gestern noch 3 Pens nachbestellt habe. Hatte zuvor nur einen, und will schauen, ob ich meine Beißerchen noch ne Nummer weißer bekomme als sie es jetzt schon sind. Hatte vor einigen Jahren schon mal Whitestrips benutzt und Superweiß finde ich da deutlich effektiver!

        MfG Andrea 8)

  • georg:

    bilde ich mir das nur ein oder fühlen sich die zähne durch die anwendung von dem pen auch irgendwie glatter an?

    • Das ist tatsächlich so. Carbamidperoxid wurde ursprünglich zur Entfernung von Belägen benutzt, wobei man zufällig feststellte, dass die Zähne dabei heller wurden. Die Zähne können sich daher durchaus nach dem Anwenden von superWeiss schön glatt anfühlen.

  • Anna-Lena Wiesmeth:

    Ich hätte mal eine Frage. Habe mal irgendwo aufgeschnappt, dass das Bleichgel auch eine schmirgelnde Wirkung hat. Stimmt das nun oder nicht?

    Danke!

    • Grundsätzlich ja, bei einer vernünftigen Konzentration des Bleichmittels ist diese abrasive Wirkung aber vernachlässigbar gering. Ernstzunehmende Probleme sind nur bei extrem hohen Konzentrationen an Wasserstoffperoxid / Carbamidperoxid möglich, und zwar bei 30% aufwärts. Solche Konzentrationen werden aber bei hierzulande zulässigen Zahnaufhellern nicht verwendet. Bei einem Bleaching beim Zahnarzt werden mittlerweile in der Regel auch keine so hohen Konzentrationen mehr verwendet. Eine 100%ige Vermeidung einer Beeinflussung des Zahnschmelz ist nicht möglich. Um den Zähnen nach einem Bleaching bei der Remineralisation zu helfen, kann man ggf. noch ein spezielles Gel (z.B. von elmex) verwenden.

  • Alexander:

    Habe den superWeiss Whitening Pen jetzt zwei Wochen lang benutzt und bin von den Ergebnissen echt begeistert!!! Kanns nur weiter empfehlen!

  • sunny87:

    hab früher schon mal blendamed whitestrips probiert, war zwar ganz okay aber super weiss finde ich deutlich besser. wirkung ist für den preis echt spitze. werde jetzt ab sofort meine zähne auch noch gründlicher pflegen, damit ich meine jetzt weißen zähne auch nicht verlier sondern lange behalte

  • Anonymous:

    hallo
    ich würde meine bestellung gerne rückgängig machen !!!
    wer das möglich ???
    mfg

    • Da musst du dich an den Hersteller und Alleinverkäufer, also superWeiss selbst bzw. den Interkosmetik Versand wenden. Auf den Bestellvorgang haben wir leider keinen Einfluss, wir empfehlen superWeiss nur weiter. Wieso möchtest du die Bestellung denn überhaupt rückgängig machen? :)

  • zgamer:

    habe früher auch schon mit den whitestrips und paar anderen produkten versucht, meine zähne weißer zu kriegen. bin echt überrascht, dass superweiss so gut funktioniert. würd auf jeden fall die finger lassen von den whitestrips und speziellen weißmacher zahnpastas, die bringen einfach nix. superweiss macht die zähne wenigstens wirklich weißer!!

    • Spezielle “Weißmacher-Zahncremes” bewirken auch keine Aufhellung im eigentlich Sinn, sondern haben nur eine sehr stark aufrauende Wirkung. Mitunter ist die Schmirgelwirkung so stark, dass bei zu häufigem Gebrauch der Zahnschmelz schnell beschädigt wird.

  • Tatjana:

    Konnte es almählich echt nicht mehr aushalten, andere Leute mit Zähnen zu sehen wie ich sie gern gehabt hätte … Habe jetzt dank mehrerer pens endlich auch weiße Zähne für dieich regelmäßig komplimente bekomm. Jetzt denk ich mir beim Lachen auch nimmer jedes mal dass irgendjemand sieht dass meine Zähnel gelb sind. Sieht jetzt wikrlich besser aus. Ein Bleeching beim Arzt hätt ich mir gar nicht leisten können

  • Kathrin Hausmann:

    Will hier auch mal einen kleinen Testbericht von mir persönlich abliefern. Habe letzte Woche drei Pens bestellt und sie waren einen Tag nach der Bestellung schon da. Lieferung ist also wirklich blitzschnell! Hatte gleich per Paypal bezahlt und war schon ganz gespannt, wie denn alles so funktionieren würde. Laut meiner Zahnärztin habe ich sowieso schon recht helle Zähne und hätte eigentlich kein Bleichen nötig gehabt. Aber wenn mich der leichte Gelbton stören würde, könne ich es ja versuchen. Habe mich dann also nach dem Lesen des Berichts hier für superWeiss entschieden und die letzten Tage fleißig “gesuperweisst”. Ich muss sagen, dass ich bis jetzt echt zufrieden bin. Hatte schon befürchtet, dass ich das Geld auch sinnvoller investieren hätte können. Zum Glück wurden meine Ängste nicht bestätigt! Im Gegenteil. Habe jetzt nach 8 Tagen bereits hellere Zähne. Mal sehen, wie weiß sie im Laufe der Zeit noch werden. Da ich meine Zähne immer feinsäuberlich pflege, dürfte sich das Weiß auch ganz gut halten. In diesem Sinne: Daumen hoch für SuperWeiss! Ich glaube, ich hebe mir einen Stift auf, den ich dann etwas später nochmal benutze, um den Farbton sozusagen zu festigen.

    • Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Durch sachgemäße Pflege kannst du dich lange über deine weißen Zähne freuen. Und die Idee, den einen Stift nochmal zur Auffrischung zu benutzen, ist auch gut. Kannst du gerne genau so machen.

      Danke für den ausführlichen Testbericht! :-D

  • Jürgen W.:

    Guten Tag,

    ich habe einige devitale, also tote Zähne. Kann der superWeiss Pen hier gar nicht helfen oder würde es zumindest ein bisschen was bringen? Gibt es ein günstiges Mittel, das hier hilft?

    Danke!

    • Bei toten Zähnen liegen leider interne Verfärbungen vor, bei denen nur eine Zahnaufhellung mit der so genannten Walking Bleach Technik helfen kann. Dieses Verfahren wird beim Zahnarzt durchgeführt. Ein günstiges Mittel zum Aufhellen devitaler Zähne gibt es leider nicht. Hier kann superWeiss nicht helfen, da hilft nur ein aufwändiger Eingriff beim Zahnarzt, der leider auch mit deutlich höheren Kosten verbunden ist als ein Home-Bleaching-Produkt wie superWeiss.

      :-?

  • Markus:

    Hallo!

    Ich habe grauen Zahnstein an den Zahnzwischenräumen, also nicht allzu viel, aber wegen dieses Zahnsteins sieht man durch die Bleichwirkung einen Kontrast. Sollte ich den Zahnstein entfernen lassen und das Bleaching erstmal beenden?

    Gruß,
    Markus

    • Hier sollte in jedem Fall erstmal eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden, damit Zahnstein und starke Beläge entfernt werden können. Nur bei sauberen Zähnen kann das Gel ordnungsgemäß in den Zahnschmelz eindringen und dort die Moleküle, welche die Verfärbungen ausmachen, erreichen. Man sollte mit superWeiss nur gesunde und saubere Zähne bleichen. Die Zahngesundheit ist Grundvoraussetzung, ehe man sich um Zahnästhetik Gedanken macht. Nach einer gründlichen Zahnreinigung kann das Bleaching dann natürlich wieder begonnen werden.

      :-P

  • Sarah:

    Hallo, ich wollt eigentlich diesen stift auch gern mal ausprobieren, aber wie siehts aus mit dessen Wirkung? ist es langanhaltend auch wenn man den stift nicht mehr benutzt oder muss man den stift einfach wieder und wieder benutzen damit man seine weissen zähne auch behält? :S
    lg :-|

    • Nehmen wir mal an, du benutzt den Pen für 2-3 Wochen anleitungsgemäß. Wie lange die Ergebnisse sichtbar sind, hängt dann vor allem von der regelmäßigen Zahnpflege und den Konsumgewohnheiten ab. Grundsätzlich hält die Wirkung für ein halbes Jahr bis ein Jahr. Wenn dein Lebensstil zahnfreundlich ist, du also z.B. nicht sehr viel Kaffee trinkst, dann hält das Ergebnis länger.

      Das gilt für alle Methoden zur Zahnaufhellung. Die gute Pflege ist maßgeblich für die Dauerhaftigkeit der Ergebnisse. Bei mangelnder Zahnhygiene, Rauchen, regelmäßigem Rotweintrinken und dergleichen entstehen leicht neue Verfärbungen. Am besten verzichtet man in den ersten paar Tagen nach der Zahnaufhellung vollständig auf Kaffee, Cola, Rotwein und Co. Das wird auch von Zahnärzten nach einem professionellen Bleaching empfohlen und liegt darin begründet, dass das Bleaching den Zähnen immer temporär Wasser entzieht. Nach dem Bleaching nehmen die Zähne daher verstärkt Wasser auf, um den Verlust auszugleichen, was das Eindringen neuer Farbpigmente in die Zähne kurz nach dem Bleichen begünstigt. Nach ein paar Tagen kann man wieder ganz normal essen und trinken.

      Kurzum: Um sich so lange wie möglich über die wiedergewonnenen, weißen Zähne zu freuen, ist in jedem Fall gründliche Zahnpflege nötig.

      :-D

  • Janette:

    Bin echt erstaunt…. die Wirkung ist für ein Drogerieprodukt wirklich phänomenal gut! Gerade jetzt im Sommer fallen die weißen Zähne wo ich recht braungebrannt bin noch deutlicher auf.. :mrgreen:

  • Sarah:

    ich habe 2 pens zuviel bestellt kann mir einer helfen das Rückgänig zumachen bite

    • Hallo! Wende dich per Email oder Telefon direkt an den Interkosmetik Versand, Kontaktdaten findest du auf superweiss.com. Auf den Bestellvorgang haben wir selbst leider keinen Einfluss.

      :-?

  • Konstantin:

    Habe vor drei Wochen eine Zahnreinigung beim Arzt machen lassen und dann fleißig mit superweiss meine Zähne bepinselt. Bin von der Wirkung des Ganzen echt begeistert, hätte ich gar nicht erwartet. Rauche zum Glück nicht, aber ich trinke recht viel Kaffee. Werde ich wohl etwas einschränken, damit die Zähne auch möglichst lange so schön hell bleiben…

  • lisi:

    Ich hätte auch eine frage.. Wenn ich den stift am abend nach dem Zähne putzen anwende, kann ich dann am nächsten tag in der früh kaffee trinken ?? oder ist der dann total tabu ?! :-? besteht auch die möglichkeit, dass meine zähne gelber werden ? :(

    • Bis dahin haben sich die Zähne wieder remineralisiert. Es besteht daher keine Gefahr, dass die Zähne dadurch gelber werden. Aber Kaffeetrinken begünstigt natürlich generell das Auftreten neuer Zahnverfärbungen. Total tabu ist er nicht, sofern ausreichend Zeit zwischen Anwendung vom superWeiss Pen und Kaffeetrinken ist, ist das auch kein Problem. Kaffee genießt man allgemein am besten in Maßen, dann strapaziert meine seine Zähne nicht unnötig.

  • rejoin14:

    Hallo,

    ich habe auch eine Frage, wird nach der Behandlung mit dem Stift (nach 2 Wochen), dann die Zähne den Zustand mit ordentlichen Zähne putzen und wenn man darauf achtet, Produkte zu vermeiden, die die Zähne gelb werden lassen dauerhaft bestehen oder verblasst der Stift, bzw. der Zahn mit der Zeit?

    • “Dauerhaft” ist bei jeglicher Art von Zahnaufhellung relativ. Das gilt aber auch bei regulärer Zahnpflege. Durch den täglichen Gebrauch beim Essen und Trinken, aber auch durch den natürlichen Alterungsprozess, wird die Zahnfarbe immer etwas “gelber”. Absolut dauerhaft sind die Ergebnisse daher nie, genauso wie auch ungebleichte Zähne nicht für immer ihre Farbe behalten, unabhängig von der Zahnhygiene. Durch gute Zahnpflege kann man die Zähne aber deutlicher länger weiß halten.

  • anna:

    hab mir superweiss bestellt und seit 6 tagen ausprobiert, jetzt ist die packung leider leer und hab grad vorhin 2 weitere bestellt. ich weis nur nicht ob das bei mir was nützt weil ich hab eigentlich keine gelben zähne ich habe nur einen leichten geldb stich und nützt superweiss dann was?

    • Wenn es sich um Verfärbungen handelt und nicht um deine genetisch vorbestimmte Zahnfarbnuance, dann schon! Wobei man hier Begriffe wie “Verfärbungen” und “gelb” auch relativ sehen muss. Leichte bis mittelstarke Verfärbungen haben die allermeisten Menschen, weswegen superWeiss hier auch hilft. Und was der eine schon als zu “gelb” beklagt, findet der andere vielleicht ganz natürlich. Es ist schwer, aus der Ferne zu beurteilen, wie der “gelber Stich” tatsächlich aussieht. Ich kann nur davon ausgehen, dass es leichte Verfärbungen sind, welche die meisten eben haben. Diese lassen sich durch superWeiss gut beseitigen.

  • Emelie:

    Hallo.
    Ich habe Angst, dass, wenn ich diesen Pen benutze, meine Zähne schmerzempfindlicher werden. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Pens die Zähne gar nicht “angreifen”. Kann ich mir da wirklich sicher sein?! Wurde das auch durch einen Zahnarzt bestätigt?! Denn wenn es die Zähne wirklich nicht angreift, würde ich mir sehr gerne so einen Pen holen, denn ich hasse meine (von Natur aus) gelben Zähne.
    Lg, Emelie ;D

    • Hallo!

      Bei korrekter Durchführung werden Ihre Zähne, wenn überhaupt, nur temporär minimal schmerzempfindlicher. Das ist aber alles andere als ungewöhnlich und legt sich von selbst wieder. Ich persönlich habe superWeiss auch benutzt und es kam zu keiner Übersensibilität. Zahnärzte verwenden dasselbe Bleichmittel (Carbamidperoxid) oder sogar ein noch stärkeres Bleichmittel (Wasserstoffperoxid), und das in höherer Konzentration. Das Wirkungsprinzip ist also dasselbe und auch bei einem Bleaching beim Zahnarzt kann es zu einer temporären Überempfindlichkeit der Zähne kommen. Da Zahnärzte stärkeres Bleichmittel verwenden, ist hier das Risiko auch größer, dass die Zähne zeitweilig besonders schmerzempfindlich sind.

      Bei korrekter Anwendung ist ein Bleaching um Welten ungefährlicher als die meisten denken, mehr dazu auch im Artikel Zahnaufhellung. Ein Bleaching stellt natürlich (wie jede Zahnbehandlung!) erstmal eine Belastung für die Zähne dar. Diese Belastung ist aber, richtige Durchführung vorausgesetzt, vernachlässigbar gering. Wenn Sie eine große Flasche Cola trinken, eine Packung Weintrauben essen, Chips essen oder viele Süßigkeiten auf einmal zu sich nehmen, werden Sie auch ruckzuck merken, dass Ihre Zähne schmerzen bzw. sehr empfindlich werden – weil Fruchtsäure, Zucker und Co. die Zähne angreifen. So gesehen finde ich persönlich es geradezu absurd, wie negativ manche Leute von vornherein reagieren, wenn man das Wort Bleaching nur erwähnt – vor allem, wenn paradoxerweise dieselben Leute oft viel zahnschädlichere Dinge tun (z.B. Rauchen).

      Es überwiegen beim Bleaching deutlich die Vorteile (nicht umsonst ist es so populär!). Man kann das mit einer Diät vergleichen. Diese ist auch immer erstmal eine gewisse Belastung für den Körper, man hungert und der Körper muss mit diesem Notzustand (Nahrungsmangel) zurechtkommen. Gesund wird das Ganze erst, wenn das niedrigere Körpergewicht langfristig beibehalten wird, also das neue “Normalgewicht” ist. Aber der Weg dorthin ist in jedem Fall erstmal eine Belastung und nicht “gesund”.

      Zahnärzte sind sich, wie bei vielen anderen Themen, beim Bleaching nicht immer einig. Die meisten Zahnärzte bieten selbst verschiedene Bleaching-Behandlungen an und verwenden hierzu, wie bereits erwähnt, dieselben Bleichmittel, nur noch höher konzentriert. Rechts im Menü der Seite finden Sie positive Aussagen von Zahnärzten zum Thema Bleaching, mit Links zu deren Internetseiten. Besagten Zahnärzten vorzuwerfen, das sei alles nur “Geldmacherei”, halte ich für Humbug.

      Manche andere Zahnärzte wiederum halten ein Bleaching für “kosmetischen Schnickschnack”, da ein Bleaching aus zahngesundheitlicher Sicht ja nicht nötig ist. Wikipedia meint hier aber z.B. passenderweise:

      “Eine medizinische Notwendigkeit ist möglicherweise aus psychologischen Gründen gegeben: Zahnverfärbungen können belastend wirken.”

      So interessiert es manchen Zahnarzt vielleicht wenig bis gar nicht, ob Sie das morgendliche Begutachten Ihrer Zähne im Spiegel frustriert oder nicht, ob Sie beim Lächeln den Mund unbeschwert ganz öffnen oder doch gehemmt nur wenig Zähne zeigen. Mich persönlich haben meine früher doch sehr gelben Zähne derart gestört (ich könnte Bücher darüber schreiben…), dass ich die geringfügige Belastung, die ein Bleaching darstellt, “ohne mit der Wimper zu zucken” in Kauf genommen habe. Bei einem Zahnaufheller für zu Hause wie dem superWeiss Pen stellen sich die meisten unter “temporärer Schmerzempfindlichkeit” ohnehin etwas viel zu dramatisches vor. Da merkt man bei der Anwendung in Sachen Schmerzempfindlichkeit in der Regel wenig bis gar nichts (ich habe dabei überhaupt nichts in der Hinsicht bemerkt). Verglichen mit dem belastenden Effekt, den das Essen von einer Packung Erdbeeren gestern auf meine Zähne hatte, ist das ein Witz.

  • mabu:

    Hallo komme aus der Schweiz udn habe meinen Stift vor 5 Tagen bestellt und in der Mail hiess es, dauer der Lieferung 2 – 3 Tage abe rbis Heute nichts angekommen, ich kann es kaum erwarten ihn zu testen wenn es klappt werden viele meiner Freund ihn auch bestellen (ich das Versuchskaninchen)

    • Der Pen sollte eigentlich ruckzuck da sein, zumindest ist das in Deutschland so. Wird wohl noch etwas Geduld erfordern, bis der Whitening Pen endlich da ist. Noch würde ich mir da keine Sorgen machen. :-)

      Sollte er in einigen Tagen immer noch nicht da sein, musst du dich direkt an den Kundendienst von superweiss.com wenden. Auf die Bestellung haben wir keinen Einfluss, da wir superWeiss lediglich empfehlen. Wir haben aber, um das nochmal klar zusagen, da wir diesbezüglich auch immer wieder Emails erhalten, keinerlei Einfluss auf den Bestellvorgang an sich.

  • Mimi:

    hallo ich suche schon lange eine preiswerte Methode meine Zähne aufzuhellen. Hmm eigentlich hört sich des richtig gut an…ich habe nur ein Problem ich rauche viel und habe anst das es dadurch nicht wirklich etwas bringt…..
    Liebe grüße Mimi :wink:

    • Hallo!

      Wenn Sie nach eigenen Angaben “viel” (ist ja zunächst mal relativ) rauchen, wäre eine Zahnaufhellung mit superWeiss auf jeden Fall von kurzer bzw. kürzerer Dauer. Hier ist es sinnvoller, das Rauchen einzuschränken oder idealerweise ganz einzustellen. Das tut nicht nur den Zähnen gut. Ich weiß, ist jetzt nichts neues, aber das wäre wirklich sehr anzuraten.

      Danke für den Kommentar!

  • rani:

    ich hab da eine frage…..
    ich möchte es mir gerne holen und im mom gibt es 3 stifte für nur 59,95 euro
    wenn ich aber nur 2 verwende und einen noch übrig habe…kann ich den nach einem jahr wiederverwenden? ich mein…MHD ist nicht vorgegeben und man kann es ja 2 mal pro jahr anwenden
    habt ihr vielleicht irgendeine ahnung? :-D

    LG :-P

    • Hallo!

      Entschuldigen Sie die späte Rückmeldung, war im Urlaub. Normalerweise sollte der dritte Pen, sofern unbenutzt, nach einem Jahr noch verwendbar sein. Habe leider die Verpackung gerade nicht hier und kann nicht sagen, was dort zur Haltbarkeit geschrieben steht, sofern das überhaupt erwähnt wird. Gehe aber davon aus, dass das kein Problem ist. Wobei es aber meiner Meinung nach sinnvoller wäre, in einem Jahr gleich einen neuen Pen zu kaufen (vorsichtshalber), auch wenn das etwas teurer ist. Das Geld kann man in einem Jahr aber doch beiseite legen, oder?

      :-D

  • Hannah:

    Hallo!
    also ich habe weiße streifen auf meinen zähnen,wodurch meine normalfarbenen zähne dunkler wirken.werden die hellen stellen auch heller,wenn ich den superweiss whitening pen benutze?
    danke für ihre antwort :)

    • Hallo!

      Wo genau sind denn die weißen Streifen? “Auf meinen Zähnen” ist mir zu ungenau, um das auch nur annähernd beurteilen zu können. Wovon kommen die weißen Streifen? Ich kann das alles von hier aus nicht wirklich beurteilen. Ich würde Ihnen den Gang zum Zahnarzt empfehlen – ja, ich weiß, wer hat schon Lust, sich dazu aufzuraffen? Ist zwar ein wenig mühselig, aber Ihr Zahnarzt kann sich das genau ansehen und die Situation kompetent beurteilen. “Weiße Streifen” auf den Zähnen können verschiedene Ursachen haben. Meine Empfehlung ist es, hier lieber auf Nummer sicher zu gehen.

      Danke für den Kommentar! :-D

      • Hannah:

        also die weißen streifen kommen von den sog. fluoridtabletten die früher (laut zahnarzt) alle kinder nehmen sollten. mittlerweile ist bestätigt dass diese tabletten diese verfärbungen verursacht haben. dies sind aber keine dunklen verfärbungen sondern eher ganz weiße streifen und somit wirkt der ganze zahn dunkler. danke für die antwort :)

  • Uwe:

    Hallo

    Habe mir soeben 3Pens gekauft,weil hier ja alle so von diesen Produkt begeistert sind,lasse mich mal überraschen.Sollte ich nicht zufrieden sein giebt es dann eine Geldzurückgarantie?Da ich seit Monaten nicht mehr rauche,aber immer noch starke Zahnverfärbungen habe,und andere Zahnaufheller(Drogerie) bis jetzt nichts gebracht haben,welche Zahnpasta zoll ich in Zukunft verwenden?Und muß ich in Zukunft auf Tee und Cafetrinken ganz verzichten?Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen!Gruß Uwe

    • Zahnpasta kann lediglich der Zahnpflege und damit der Zahngesundheit dienen. Zum Bleichen bringt Zahnpasta rein gar nichts, auch wenn diese als “Weißmacher” vermarktet werden sollte. Eine Bleichwirkung im eigentliche Sinne erzielt keine (!) Zahnpasta. Manche Zahncremes haben eine abrasive (schmirgelnde) Wirkung, was dazu führen kann, dass die Zähne etwas weißer wirken. Hierbei wird aber gewissermaßen der Zahn “abgeschliffen” und nicht gebleicht. Zahncremes mit besonders starker, abrasiver Wirkung sind gesundheitlich nicht zu empfehlen. Auf Tee und Kaffeetrinken muss im übrigen niemand vollständig verzichten. Inwieweit Tee und Kaffee deine Zähne verfärben, hängt davon ab, wie viel und wie häufig du beides trinkst, welche Sorte Tee/Kaffee du trinkst und wie es um deine Zahnhygiene im Allgemeinen steht. Einige gemäß der Stiftung Warentest gute Zahncremes stellen wir im Beitrag Weiße Zähne vor.

  • jb:

    hey, ich muss auch unbedingt was fragen,
    vor 4 jahren ist mir eine kleine ecke des schneidezahns abgebrochen, diese wurde vom zahnarzt wieder drangeklebt. seitdem hält die ecke.

    was geschieht jedoch, wenn ich den pen anwende? wird die klein ecke auch weiß, löst sich der kleber womöglich?!
    liebe grüße und danke schonmal :)

    • Da die Ecke ja aus echtem Zahnmaterial besteht, dürfte sich diese ganz normal bleichen lassen. Bitte wende dich aber bei diesem Sonderfall erstmal an deinen Zahnarzt. Ich weiß nicht, welches Material sich hinter “Kleber” verbirgt. Ich gehe davon aus, dass es hier nicht zu Problemen kommen sollte. Der Sicherheit aber empfiehlt sich hier der Gang zum Zahnarzt.

  • GH:

    Hallo,
    wie lange hält das Bleaching an?
    Gruß GH

    • Das hängt maßgeblich von der regelmäßigen Zahnpflege und den Konsumgewohnheiten (Essen, Trinken, Rauchen) ab. Ungefähr 6-12 Monate. Lässt sich aber pauschal nur schwer sagen, da Zähne zum einen und Zahnpflege zum anderen individuell sehr unterschiedlich sein können.

  • adri:

    wie oft kann a das anwenden? jeden tag`? oder nur einmal für eie längere zeit??

    • Nur einmal für längere Zeit bzw. nur phasenweise, mit ausreichender “Schonzeit” danach. Die Anwendung kannst du über einige Wochen durchführen (z.B. 2-3 Wochen, je nach Anzahl der Pens).

  • Scöpwinkel:

    Hallo,ich habe gerade 2 Stifte bestellt und gelesen das dieses
    nicht bei dritten Zähnen hilft somit möchte ich den Auftrag stornieren.
    Sollte es Ihrer Meinung doc funktionieren so bleibe ich dabeiMfg.Dieter Schöpwinkel

    • Wir haben auf den Bestellvorgang keinen Einfluss und empfehlen das Produkt lediglich. In Ihrem Fall ist das Stornieren sinnvoll. Wenden Sei sich dazu direkt an superweiss.com bzw. den Interkosmetik Versand. Danke! :)

  • Selina:

    Habe mir vor grob eineinhalb Jahren schonmal mit 3 Pens die Zähne schön aufgehellt. Hat auch super funktioniert. Ich würde jetzt gerne nochmal die Zahnfarbe auffrischen, weil diese mittlerweile wieder etwas weniger weiß ist. Geht das? Oder kann man das nur einmal machen?

  • Jana:

    Hallo, habe die ganze Seite durchgelesen (inkl. Feedbacks) und bin wirklich fastziniert, und will es auch selbst ausprobieren, da ich genetischerweise recht gelbe Zähne habe.
    Jedoch habe ich noch eine feste Zahnspange – ist das ein Hindernis? Kann ich superWeiss dann überhaupt benutzen?

    • Das würde nur zu einem ungleichmäßigen Ergebnis führen. Du solltest besser abwarten bis die feste Spange draußen ist. Bei genetisch bedingten Verfärbungen kann im übrigen kein Bleaching, egal ob zu Hause oder beim Zahnarzt, helfen.

  • Lavdim K.:

    ich hätte ein paar fragen zu den pen, falls ich mir den pen kaufen würde hätte es eine begrenzte wirkungszeit ( meine das falls es zu guten ergebnissen führen sollte ob ich mir den pen immer wieder kaufen müsste um dann eben auf dem ergebniss zu bleiben oder nicht )?

    danke im vorraus. :-D

    (für rechtschreibfehler entschuldige ich mich wenn welche zu sehen sind )

    • Abhängig von deinen Konsumgewohnheiten (Essen, Trinken, Rauchen) und deine Zahnpflege hält das Ergebnis unterschiedlich lange. Es lässt sich daher nur schwer sagen, wie lange das Ergebnis im Einzelfall anhält. Grob kann man sagen, dass das Ergebnis etwa 6-18 Monate hält. Wobei das, wie gesagt, alles maßgeblich davon abhängt, wie die Konsumgewohnheiten und die alltägliche Zahnhygiene aussehen. Sollte nach dem angegebenen Zeitraum der Wunsch bestehen, den Farbton nochmal aufzufrischen, so kann man sich wieder einen oder ein paar Pens kaufen. Grundsätzlich muss man aber nicht “immer wieder” nachkaufen so wie das z.B. bei Rasierklingen der Fall ist.

      Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Rechtschreibfehler sind erlaubt. :)

  • Duisburg1987:

    Ich habe mir 2 Stife bestellt benutze es nun den 3. Tag ich wende es 2mal täglich an und ich kann mich jetzt schon freuen die Zähne sind schon heute heller geworden bin mal gespannt wie es aussieht wenn beide Stife verbraucht sind.
    Ich habe mir heute auch den spass gemacht und habe mir meinen Mund mit den händen aufgehalten und mal 10min zugeguckt man kann den Zähnen beim Aufhellen zugucken echt ne lustige sache wenn man mal zeit hat.
    Bin echt begeistert. :-D :-D :-D :-D

  • LisaBerlin:

    Hey, überlege schon seit längerer Zeit mir meine Zähne durch diesen “Zauber-Stift” aufhellen zu lassen.. Ich habe jedoch vorn (im sichtbaren Feld) einen kleinen Glitzerstein und war bisher immer skeptisch ob sich das dann auch machen ließe?! Habe angst das der Stein “wegätzt” oder der Kleber sich ablöst.. Freue mich über eine Antwort ;)

  • carmen:

    mein sohn hat die zweiten zähne bekommen, und diese haben von haus aus eine gelbe farbe. mich stört das sehr, da es echt nicht schön aussieht. würde dieser pen auch bei ihm was nützen, oder eher nicht?

  • HUGO:

    EINER MEINER VORDEREN SCHNEIDZÄHNE HAT EINE FÜHLUNG. MEINE FRAGE IST, WIRD DIE FÜHLUNG AUCH GLEICHMÄSSIG WEISS, SO WIE DIE ANDEREN ZÄHNE???

  • Jogi:

    Ich habe auf dem vorderen Zahn auch eine Füllung die auch heller als der Zahn ist. Ich hoffe ja wenn der Pen morgen ankommt, dass ich damit auch den Zahn auf das Helle der Füllung anpassen kann.
    Oder kann die Füllung sich verfärben (schwarz, braun oder ähnliches) wenn ich mit dem Pen aus Versehen daran komme??

  • Mimi:

    Würde mir das Set gerne bestellen, da ich mir wirklich schöne, weiße Zähne wünsche ! Ich werde auch in 2 Wochen konfirmiert… ( Hatte lange eine Zahnspange , die die Zähne gelblich machte ). Leider bin ich noch minderjährig und meine Mutter will nicht , dass ich es mir von meinem eigenen , gespartem Geld kaufe , weil sie mir nicht glaubt, dass es zu keinen Schäden an den Zähnen führt. Was kann ich tun , um sie zu überreden ? :-|
    Wäre sehr dankbar um eine schnelle Antwort !

    Danke im vorraus

  • Chris:

    Hallo ich bin 16 jahre alt.
    Ich bin auf diese anwendung mit dem whitening zugestossen.
    Ich hab im meinen alter schon gelbe zaehne obwohl ich sie mir regelmassig putze.Nun hab ich mir gedacht das whitening pen zu testen,doch ich habe eine zahnspange.Ist das ein Hinderniss? Ich koennte mir auch mit der festen zahnspange gut umgegehn,jeder zahn mit dem pinsel schmieren.
    Oder soll ich es doch wieder lassen? ich wuerds mir gerne bestellen,doch ich weiss nciht ob es mit der zahnspange doch noch was bringt :-|

  • CJ:

    Hallo Hallo :D
    also was ich hier so gelesen habe mit den ganzen Feedbacks find ich wirklich verführerisch und ich würde es sofort bestellen allerdings bin ich mir etwas unsicher da ich im sichtbaren Bereich (besonders Schneidezähne) so punktuele Verfärbungen habe 8-O habe die auch schon länger und war auch schon beim zahnarzt konnte mir aba so nicht weiter helfen :evil: würde der Stift auch da seine “volle” wirkung entfalten :-D

  • juli:

    wenn man vor dem benutzen von dem whitening pen eine professionelle zahnreinigung macht, beeinflusst dies das ergebnis stark?(im positiven natürlich) :) und sollte ich auch am selben tag noch mit dem bleichen anfangen oder lieber einen tag warten? danke im vorraus

  • stefan:

    Hey,
    ich hab mir vor einigen Tagen 2 Pens bestellt. Die Lieferung ging echt fix, es war bereits am nächsten Tag da.
    Die Anwendung ist sehr einfach.
    Ich mache mir nur Gedanken wegen des Speichelflusses nach dem Auftragen.
    Haftet das Gel nach den 30 Sekunden schon so gut am Zahn, dass es durch Speichel und Schlucken nicht “weggewaschen” wird?

    Grüße

  • miri20:

    kann ich mit dem pen auch nur die zahnzwischenraume bleichen, da ich verfaerbungen Zeichen den zaehnen durch Tee habe. Besten dank im voraus

  • Midnight:

    Ich habe auch vor mir den Pen zu holen,
    weil die meisten Testberichte wirklich gut ausfallen. :)
    Hier meine Frage: Wenn ich den Stift 30 Minuten einwirken
    lassen habe und den Mund dann ausspühle, kann es sein dass
    wenn ich wieder Zähneputze ein bisschen von dem Gel abputze?
    Liebe Grüße

  • daynnight:

    ich habe auch mal eine frage ich bin auch sehr interessiert an diesem superweiss ich trinke ein kaffe am tag und rauche :( wirkt es trozdem oder werden sie nach der anwedung dan schneller wieder gelb hab da mal etwas gehört das nach dem bleaching dan mit rauch und kaffe die zähne schneller sich verfärben

    • Also direkt nach dem Bleaching sind deine Zähne besonders empfindlich. Du solltest mindestens eine halbe Stunde nach dem Bleaching nichts essen, trinken oder rauchen, was dafür bekannt ist Zähne zu verfärben. Danach gehts aber auch wieder :)

  • Anonymous:

    Also ich bin voll kommen zufrieden.Ich hatte immer gelbe Zähne gehabt ,ich habe alle Zahncremes bis jetzt aus getestet.Die sind richtig teuer und bringen gar nichts .Gut die Zähne sind zwar sauber aber sonst keine Wirkung.Ich habe in meiner Verzweiflung sogar die Zähne mit Salz geputzt .Das war die Hölle es schmeckt fürchterlich und reizt das Zahnfleisch.Ich wende dieses Produkt jetzt seit einem Monat an und ich bin begeistert.Es hilft wirklich und dass obwohl ich schon über 40ig bin.Ich sage nur Danke :-D

Noch Fragen? Deine Meinung?

:-D :) :-P :wink: :-| :-? :( more »