Facebook Twitter Youtube RSS Feed

Schnell weiße Zähne bekommen: was funktioniert am besten?

Egal ob im Privatleben oder im Beruf, ein gepflegtes Aussehen spielt immer eine sehr wichtige Rolle. Dazu gehören natürlich auch gepflegte, weiße Zähne. So fühlt man sich auch selber wohler und strahlt dieses Gefühl auch aus.

Allerdings leiden viele Menschen an Verfärbungen der Zähne durch den Genuss von Wein, Tabak und Kaffee, die sich durch Zähneputzen allein nicht entfernen lassen. Darum stellt sich die Frage, wie man am besten und am schnellsten zu weißen Zähnen kommt.

Methoden, die zu weißen Zähnen verhelfen

Es werden sehr viele Methoden zur Zahnaufhellung geboten, die zu einem strahlenden Lächeln verhelfen können. Bekannt sind unter anderem das „Power Bleaching“, die „Walking Bleach Technik“ oder auch das „Home Bleaching“.

Für welche Methode man sich letztlich entscheidet, ist natürlich Geschmackssache und vor allem auch eine Geldfrage. So sind die Verfahren beim Zahnarzt natürlich effizienter, allerdings auch teurer. Aber auch für den Hausgebrauch werden inzwischen einige Methoden angeboten, die recht gute Resultate haben und dabei auch noch relativ günstig sind.

Das professionelle Bleaching beim Zahnarzt

Die effizienteste Methode zur Aufhellung der Zähne ist immer noch die professionelle beim Zahnarzt. Vorher muss man sich einer Kontrolluntersuchung unterziehen, damit der Mediziner feststellen kann, ob sich die Zähne und das Zahnfleisch in gutem Zustand befinden und ob sich die Zähne überhaupt zur Aufhellung eignen.

Damit der Effekt auch optimal ist, nimmt der Arzt erst einmal eine gründliche Zahnreinigung vor, um alle Verschmutzungen und Verfärbungen, die an der Oberfläche befindlich sind, zu entfernen. Die Zähne sehen so schön sauber aus.

Die Methoden der professionellen Zahnaufhellung

Eine der effizientesten Methoden ist das Power-Bleaching, auch bekannt als „In-Office-Bleaching“. Dabei wird über das Zahnfleisch zu dessen Schutz ein Gummiüberzug angelegt. Anschließend wird das Bleichgel auf die Zähne aufgetragen, was dann mit einer speziellen Bleaching Lampe bestrahlt wird. Nach einer halben Stunde kann das Ergebnis begutachtet werden.

Eine kostengünstigere Variante ist das Home-Bleaching. Bei einem Besuch beim Zahnarzt wird ein Abdruck des Gebisses gemacht, um eine passgenaue Schiene zu erhalten. Diese füllt man dann zu Hause mit einem Aufhellungsgel auf und trägt sie etwa 30 bis 60 Minuten. Vom Arzt erhält man genaue Anweisungen, was die Anwendung betrifft. Allerdings muss man diese Prozedur täglich durchführen und wie lange es dauert, hängt vom Grad der Verfärbung ab.

Natürlich gibt es auch andere Methoden, die zu weißen Zähnen verhelfen. Wegen ihrer geringeren Kosten werden sie auch von vielen Menschen, die weiße Zähne erhalten wollen, bevorzugt. Wer jedoch möglichst schnell und effizient zu dem gewünschten Ergebnis kommen will, der sollte über die Optionen der professionellen Bleichmethoden nachdenken, die am schnellsten zum strahlend weißen Lächeln führen.

SuperWeiss

Mehr zum Thema:

  • Dass ein schönes Lächeln mitunter Türen öffnen kann, ist eine Tatsache. Das gilt im privaten Leben und auch im Beruf. Längst schon entscheidet nicht allein die Leistung darüber ...

  • Natürlich träumen viele Menschen von einem strahlenden Lächeln mit weißen Zähnen, denn das gehört zum gepflegten Erscheinungsbild. Wir alle wissen, dass ein Lächeln mitunter Wu ...

  • Es ist eine Tatsache, dass heutzutage das Aussehen eine große Rolle spielt und sogar im beruflichen Bereich über Erfolg oder Misserfolg entscheiden kann. Natürlich spielen dabe ...

  • Ein natürlich weißes Lächeln sorgt für ein selbstsicheres Auftreten und lässt einen den Tag besser starten beim morgendlichen Blick in den Spiegel. Ein zahnschonendes Bleac ...

  • Ein natürliches Zahnweiß ist ohne Frage ästhetisch und seit jeher gelten weiße Zähne als erstrebenswertes Schönheitsideal. Mittlerweile gibt es zum Glück verschiedene, zahn ...


Sei so nett und empfiehl uns weiter! =)

Facebook

Noch Fragen? Deine Meinung?

:-D :) :-P :wink: :-| :-? :( more »
Schnell und schonend!
Werde Fan!
Was der Zahnarzt sagt
Zahnärztin Dr. Andrea Diehl:
"Das Bleaching schadet Ihren Zähnen nicht, denn der Bleachingvorgang erfolgt mit milden Bleichmitteln auf Carbamidperoxid-Basis in geringer Konzentration."

Zahnarzt Dr. Walter Hutter:
Zahnaufhellungsmaterialen aus Drogerien, Apotheken bzw. Supermärkten bewirken unzweifelhaft ebenso eine Aufhellung von Zähnen. Hierzu werden derzeit Gele, Lacke oder entsprechende Klebestreifen angeboten.
Medien zum Thema Bleaching
RTL:
"Im Gegensatz zu einem verbreiteten Vorurteil sind die Methoden bei richtiger Anwendung nicht schädlich."

freundin:
"Die Wirkstoffkomplexe sind die gleichen, die auch Zahnärzte für professionelles Bleaching verwenden, Wasserstoffperoxid beispielsweise oder Glycerin. Durch konsequente Anwendung können die Zähne bis zu drei Nuancen heller werden. Bei Bedarf die Kur zweimal im Jahr wiederholen."

ZDF.de:
"Als Nebenwirkung des Bleachens tritt vor allem eine Hypersensibilisierung der Zähne auf. Diese ist meist vorübergehend und dadurch zu erklären, dass das Bleichen dem Zahn Wasser entzieht. Wasser lagert sich aber rasch wieder ein, so dass dann auch die Überempfindlichkeit der Zähne verschwindet."
Aktuelle Beiträge
  • Zahnspangenreinigung: Wenn die Zähne sauber sind, dann werden sie nicht krank. Sicher gilt das auch, wenn man eine Zahnspa...
  • Brennende Zunge behandeln: Eine brennende Zunge ist für den Betroffenen äußerst unangenehm, denn meist beschränken sich die Sym...
  • Zungenbrennen: Es ist äußerst unangenehm, wenn die Zunge brennt, sticht, wund ist oder juckt. Meist ist das Zungenb...
  • Aphthen im Mund loswerden: Aphthen sind recht schmerzhafte Erscheinungen im Mundraum. Manchmal treten sie auch im Genitalbereic...
  • Aphthen: Der Begriff Aphthen kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Schwämmchen“. Das Wort beschreibt genau...
  • Erkrankungen der Mundschleimhaut: Erkrankungen im Bereich der Mundschleimhaut treten in vielfältigen Formen auf. Der Mund ist kein Ber...
  • Xylit Produkte zur Karies-Prophylaxe: Karies ist eine weit verbreitete Krankheit, deren Ursache im heutigen Wohlstand zu suchen ist, denn ...
Angebote
Weitere Beiträge
Preiswert… und funktioniert!